Individuelle Automatisierung

Die Herausforderung

Hohe Produktivität bei kleinen Stückzahlen oder vielen Produktvarianten ist mit klassischer Automatisierungstechnik kaum wirtschaftlich zu erreichen. Insbesondere zur Steigerung der Effizienz von heutzutage manuell durchgeführten Prozessschritten, mangelt es an flexiblen technischen Hilfsmitteln. Gleichzeitig ist es essenziell, die vorhandenen Kompetenzen und den Erfahrungsschatz der Mitarbeiter weiterhin gewinnbringend in den Wertschöpfungsprozess einzubeziehen.

Unsere Lösung

An die Stelle von starren Anlagen mit vorgegebenen Abläufen, tritt ein System vernetzter Module, welches auf die Tätigkeit des Menschen abgestimmt ist. Im Gegensatz zu spezialisierten Maschinen kann unser intelligenter Modulbaukasten innerhalb kürzester Zeit betriebsintern für jedes Produkt angepasst, konfiguriert und in Betrieb genommen werden. Umrüsten wird so von einer Störung des Normalbetriebs zur Normalität. Unsere Lösung ist dabei branchenunabhängig.

Das robodev Konzept

Ausgehend von unserem technologischen Know-How im Bereich Modular- und Servicerobotik, haben wir es uns zum Ziel gesetzt innovative Lösungen für die wirtschaftliche Produktion und Montage kleiner Stückzahlen auf den Markt zu bringen.

Unsere auf etablierten Standards aufbauende Plattform kombiniert Hard- und Software von robodev sowie Drittanbietern zu einem einheitlichen, einfach nutzbaren System. Abhängig von den jeweiligen Anforderungen reicht das Spektrum nutzbarer Komponenten von einfachen Sensoren und Aktoren bishin zu anspruchsvoller Bilddatenauswertung und Leichtbaurobotern. So ermöglicht robodev seinen Kunden eine auf den individuellen Prozess zugeschnittene Arbeitsteilung zwischen Mitarbeiter und intelligentem, wiederverwendbaren mechatronischen Hilfssystem.

  • Effizienzsteigerung

    in der Produktion durch eine flexible (Teil-)Automatisierung.

  • Schnellere Reaktion

    auf Marktveränderungen durch eine agile Anpassung der Produktion.

  • Verringertes Investitionsrisiko

    durch eine produktunabhängige Nutzung der Komponenten.

  • Keine Expertenkenntnisse

    für Aufbau und Inbetriebnahme des Systems erforderlich.

Unser Gesamtsystem (robodev system) besteht aus beliebig miteinander kombinierbaren, intelligenten Mechatronikmodulen (robodev modules) und einer innovativen Softwaresteuerung (robodev control). Diese Kombination ermöglicht hochgradig anpassbare Automatisierungslösungen.
Die Hardwaremodule umfassen verschiedene Antriebe und die Sensorik reicht von einfachen Lichtschranken hin zu komplexen 3D-Kameras.
Die Software deckt alle Grundfunktionen von Bildverarbeitung bis Motorsteuerung ab. Erweiterte Funktionen sind über Plugins verfügbar.
Die Verbindung der Module erfolgt mittels Einkabellösung. Durch Plug & Play sind die verbundenen Module direkt über die Software nutzbar.
Die Konfiguration des kundenspezifischen Ablaufs erfolgt über eine intuitive, web-basierte Schnittstelle auf einem beliebigen Endgerät.

Preise und Auszeichnungen

Team

Die robodev GmbH ist ein Technologie-Startup, welches 2016 aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hervorgegangen ist. Wir haben im Bereich Modular- und Servicerobotik promoviert und besitzen ein umfassendes Know-How auf den Gebieten integrierter Mechatronik, Softwaretechnik und verteilter Echtzeitsysteme.
Dr. Andreas Bihlmaier
Dr. Andreas Bihlmaier
CEO, Head of Software
Dr. Julien Mintenbeck
Dr. Julien Mintenbeck
Head of Electronics
Dr. Jens Liedke
Dr. Jens Liedke
Head of Mechanics

News

Unterstützung

Das Projekt robodev wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Kontakt